Berliner Morgenpost / dpa | Montag, 4. April 2022

Würdevoller Abgang. Der letzte Monat im Job: Endspurt oder sanftes Ausklingen?

"Man sollte darauf achten, dass man in einem werteorientierten Guten auseinandergeht", erklärt Ragnhild Struss. 

Wer eine zu große Varianz zu seinem vorherigenen Verhalten aufweise, wirke unnatürlich, so die Karriereberaterin und gibt Tipps für einen guten Abgang. 

Zum Artikel