Pressearchiv | 2021

Frankfurter Allgemeine Zeitung | Samstag, 2. Januar 2020

Darf ich lügen, wenn ich mich bewerbe?

Sich in Vorstellungsgesprächen in ein möglichst gutes Licht zu rücken, ist nicht verwerflich. Maßlose Übertreibungen können aber nach hinten losgehen. Ragnhild Struss teilt in der FAZ ihren Standpunkt zum Thema.

Artikel lesen